platzhalter
Paul Groth Mühlenbau

Förderschnecken für Schüttgüter von PAUL GROTH

Förderschnecken  
Trogschneckenausführungen
Trogschnecken
Leistungen und Maße
Rohrschnecken
Rohrschnecken
Leistungen und Maße
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum
   
 
www.paul-groth.com
   
Trogschnecke für Lebensmittel
Dosierrohrschnecke
Trogkettenförderer
Becherelevatoren
Weitere Produkte und Leistungen
Gebrauchtmaschinen
Über PAUL GROTH Mühlenbau
AGB
Kontakt Paul Groth


ISO 9001

Trogschnecken von PAUL GROTH

Gängige Ausführungen von Trogschnecken

Wir produzieren Trogschnecken in allen Größen. Ausgehend von der Standardausführung konstruieren und fertigen wir Trogschnecken entsprechend Ihren Anforderungen.

Trogschneckenausführungen

Bei der Auswahl der geeigneten Ausstattung der Trogschnecke für Ihren Anwendungsfall beraten wir Sie gerne.  

 Sie erreichen uns telefonisch unter ++49 4121 7957-0 oder nutzen Sie bitte unser Formular unter www.paul-groth.com

Die standardmäßige Ausstattung unserer Trogschnecken, sowie das passende Schneckenzubehör und alternative Ausführungsvarianten der Förderschnecken werden in den folgenden Tabellen dargestellt.

Trogschnecken aus Stahl

Trogschnecken aus Edelstahl

Wellendurchbrüche - Verschiedene Lösungen

Leistungsdaten, Maße und Maßblatt unserer Trogschnecken

Trogschnecken aus Stahl
Komponente Standardausführung Für trockene Lebensmittel
Trogschnecken innen • Oberflächen unbehandelt
• Bevorzugt MAG geschweißt
• Schritt- und Punktschweißungen möglich, Schweißnähte grob beschliffen
• Alle Schweißverbindungen durchgehend geschweißt, Nähte eingeebnet und sauber beschliffen
• keine Schraubenköpfe und keine offenen Schraubengewinde
Trogschnecken außen • Grundiert und lackiert
• Schritt- und Punktschweißungen möglich
Schweißnähte grob beschliffen
• Alle Schweißverbindungen durchgehend geschweißt
Auslauf • Eckig passend für JACOB - Übergangsstück direkt an Endplatte, Ecken geschweißt
• Option: Auslauf direkt auf rund, 50 mm von Endplatte und mit Totraumabräumer
 
Wellenzapfen • Bis Schneckenseele Ø60 mm eingeschraubt
Bei größeren Durchmessern bevorzugt eingeschweißt
 
Flanschlager • Gussgehäuse mit Standard-Lagereinsatz • Fett für Lebensmittel, entspricht NFS H1
Wellenabdichtung • Wellendichtringe aus PU bündig mit Endplatte
• Option: z.B. doppelte Wellenabdichtung im Alu-Gehäuse mit Fettsperre oder Spülluftanschluss
• FDA-konforme Wellendichtringe aus PU
Antrieb • Getriebemotor Fabrikat SEW oder NORD nach Herstellerstandard
• Option: z.B. Temperaturfühler, Frequenz-
umrichter, bessere Energieeffizienzklasse
• Elastische Kupplung aus Stahlguss
• Option: Ölfüllung für Lebensmittel
Mittellager • 2-teiliges Mittellager • Mittellager FDA konform
   

oben

 

Trogschnecken aus Edelstahl 1.4301 o. ä.
Komponente Standardausführung Für trockene Lebensmittel Für nasse Lebensmittel
Trogschnecken innen • Schweißnähte handgebeizt
• Schritt- und Punktschweißungen möglich, Schweißnähte grob beschliffen
• Option: Im Vollbad gebeizt
• Alle Schweißverbindungen
durchgehend verschweißt
Nähte eingeebnet und sauber
beschliffen
• Keine offenen Schraubengewinde
• Im Vollbad gebeizt
• Oberflächenrauhigkeit der
Trogbleche Ra < 0,8 μm
Schneckengewinde Ra < 0,8 μm
Schneckenseele Ra < 0,8 μm
Schweißnähte Ra < 8,0 mm
• Alle Schweißverbindungen
durchgehend verschweißt
Nähte eingeebnet und sauber
beschliffen
• Keine Schraubenköpfe und
keine offenen Schraubengewinde
Trogschnecken außen • Schweißnähte handgebeizt
• Schritt- und Punktschweißungen möglich, Schweißnähte grob beschliffen
• Option: Im Vollbad gebeizt oder
glasperlengestrahlt
• Alle Schweißverbindungen
durchgehend verschweißt
Schweißnähte grob beschliffen
• Schraubenköpfe oder offene Schraubengewinde weitgehend vermieden
• Im Vollbad gebeizt
• Alle Schweißverbindungen
durchgehend verschweißt
Nähte eingeebnet und sauber
beschliffen
• Keine Schraubenköpfe und
keine offenen Schraubengewinde
Auslauf • Eckig passend für Jacob-Übergangsstück direkt an Endplatte, Ecken geschweißt
• Option: Auslauf direkt auf rund 50 mm von Endplatte und mit Totraumabräumer
  • Ecken gekantet, statt geschweißt, mit Radius > 3 mm Abstand von Endplatte 50 mm mit Totraumabräumer
Wellenzapfen • Bis Schneckenseele Ø60 mm eingeschraubt
Bei größeren Durchmessern bevorzugt eingeschweißt
  • Immer eingeschweißt
Flanschlager • Gussgehäuse mit Standard-Lagereinsatz • Option: Flanschlager komplett aus Edelstahl
• Fett für Lebensmittel,
entspricht NFS H1
• Thermoplastgehäuse mit
Edelstahleinsatz und
Fett für Lebensmittel, entspricht
NFS H1
Wellenabdichtung • Wellendichtringe aus PU bündig mit Endplatte
• Option: z.B. doppelte Wellenabdichtung im Alu-Gehäuse mit Fettsperre oder Spülluftanschluss
• FDA-konforme Wellendichtringe
aus PU
• Großer offener Durchbruch und abgesetzte Lager
Antrieb • Getriebemotor SEW oder NORD nach Herstellerstandard
• Option: z.B. Temperaturfühler, Frequenz-umrichter
• Elastische Kupplung aus Stahlguss
• Option: Ölfüllung für Lebensmittel • Option: Aseptic Drive bis 1,5 kW
mit Hohlwelle
Mittellager • 2-teiliges Mittellager • Mittellager FDA konform • Nicht zulässig
       

oben

 

Wellendurchbrüche - Verschiedene Lösungen
Komponente Wellendurchbrüche Lebensmittel
trocken
Lebensmittel
nass
ATEX und Brandschutz Abrasives Material
1. HD-Wellendichtring innen bündig mit Endlagerplatte. Wellendurchbruch +++ 0 + +
2. Alugehäuse mit 2
Wellendichtringen und
Fettsperre
Wellendurchbruch + - ++ ++
3. Dichtungsgehäuse mit Spülluftanschluss Wellendurchbruch ++ - + +++
4. Großes spülbares Durchgangsloch ohne Dichtung Abgesetztes Lager aus Edelstahl im Thermoplastgehäuse Wellendurchbruch - +++ +++ +++

+++ = ausgezeichnet, ++ = sehr gut geeignet, + gut geeignet, 0 =akzeptabel, - = nicht geeignet

oben

 

© 2014 PAUL GROTH Mühlenbau GmbH & Co. KG — Änderungen und Irrtümer vorbehalten

Zur Startseite